AG ADHS - Arbeitsgemeinschaft ADHS
AG ADHS - Arbeitsgemeinschaft ADHS

Veröffentlichungen

→ Hier finden Sie weitere Veröffentlichungen die nur für Mitglieder einsehbar sind


Gründe für die Behandlung der ADHS mit Arzneimtteln
Fachbeitrag aus "neue Akzente" Nr. 116 2/2020 von Dr. Ulrich Kohns

Arzneimittel in der Therapie der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
Fachbeitrag aus "neue Akzente" Nr. 114 3/2019 von Dr. Ulrich Kohns

Wirkung und Nebenwirkung der Arzneimittel in der Therapie der ADHS
Fachbeitrag aus "neue Akzente" Nr. 115 1/2020 von Dr. Ulrich Kohns

ADHS: eine Reifeverzögerung im Kortex
    Dr. Kirsten Stollhoff
Sind bei Kindern mit ADHS morphologisch Störungen in der zerebralen Maturation festzustellen oder besteht eine verzögerte Maturation? Diese Frage versuchten Philip Shaw und Kollegen anhand ihrer Untersuchungen zu beantworten. (Vollständiger Artikel zum Download als .pdf)

Behandlungskompetenz für die Grundversorgung von erwachsenen Patienten mit ADHS
ADHS - Hausarztleitfaden

Anmerkungen zum Kinder- und Jugendreport DAK-Gesundheit 2018
   Dr. Kirsten Stollhoff
Vergesst die Genetik nicht

Ein Jahr ADHS-Vertrag in Baden-Württemberg
Vertrag zur qualitätsgesicherten Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit ADHS/ADS.
Artikel aus "KINDER- UND JUGENDARZT" (3/2010)
 

Zu den Stellungnahmen